Termine:

Freitag, 22.11.19:
Modul 1 - Wirtschaftliches Fahrten


Samstag, 23.11.19:
Modul 2 - Der Fahrer als Aushängeschild der Firma


Montag, 25.11.19:
Modul 3 - Fahrsicherheit / Fahrphysik


Dienstag, 26.11.19 &
Samstag, 30.11.19:
Modul 4 - Sozialvorschriften & Digitaler Tachograph


Mittwoch, 27.11.19:
Modul 5 - Prävention schwerer Verkehrsunfälle & Notfallmanagement


Modul 1

Wirtschaftliches Fahren

Das Modul “wirtschaftliches Fahren“, ist das erste Modul dieser Reihe. Gerade in der heutigen Zeit, mit immer knapper werdenden Ressourcen, legen wir großen Wert darauf, die Fahrer mit dieser Thematik vertraut zu machen und zu sensibilisieren. In unserem Fuhrpark finden sich fast nur Omnibusse ab der Euronorm 5, welche den strengen aktuellen Vorgaben entsprechen. Aktuell zählen wir 10 Omnibusse der Euro 6-Norm zu unserem Fuhrpark.


Eine wirtschaftliche Fahrweise ist nicht nur für die Umwelt wichtig, sondern schont auch den Geldbeutel des Unternehmens. Durch praktische Übungen wird den Fahrern der richtige Umgang mit dem Fahrzeug vermittelt.
Somit können wir Einsparungspotentiale zwischen 8 % und 12% realisieren.
Im Theorieteil vermitteln wir den Teilnehmern unter anderem die neuesten Technologien zum Erreichen dieser strengen Abgasnormen.
Inhalte des Moduls „Wirtschaftliches Fahren“:
Theorieteil:
• Analyse der Fahrwiderstände
• Richtige Wartung des Fahrzeugs
• Analyse von Verbrauchskurven
• Fahren nach Drehzahlmesser
• Einsatz von Anlagen zur Geschwindigkeitsregelung
• Wirtschaftliches Fahren

Praxisteil:
• Fahren unter Berücksichtigung der erlernten Kenntnisse

Dozent: Martin Wetzel
Weitere Inklusivleistungen: Getränke, Pausensnack, Teilnahmezertifikat

Investition: 120,00 €

Beginn: 8.00 Uhr